Frühjahrsputz im Garten

Gartenreinigung mit Druckluft-Kompressoren!

Luftdruck Kompressor kaufen

Druckluft-Kompressoren sind vielfältig einsetzbar und vereinfachen viele Arbeiten rund um das Haus und den Garten.

Perfekt für den Frühjahrsputz: Kompressoren erleichtern vor allem Reinigungsarbeiten im Außenbereich, die im Normalfall extrem aufwendig und schweißtreibend wären.

Doch was genau ist ein Kompressor, wie funktioniert er und welche Vorteile haben Hobbygärtner, wenn sie einen Kompressor kaufen und nutzen?
Diese Fragen möchten wir Ihnen in diesem Artikel beantworten.

Kompressor Test

Der Kompressor Test macht den Vergleich unterschiedlicher Geräte möglich, sodass Sie genau das richtige Modell für die von Ihnen gewünschten Verwendungszwecke finden.

Die Funktionsweise eines Kopressors

Kompressoren sind generell Geräte, die zum Komprimieren von Gasen genutzt werden.
Wie bei einer Luftpumpe wird das Luft-Volumen verkleinert, sodass ein hoher Druck entsteht. Beim Abgeben der Luft aus dem Druckluftbehälter entsteht Energie, die zum Betreiben von angeschlossenen Werkzeugen genutzt werden kann.

Umso größer des Kessel des Kompressors ist, beziehungsweise umso größer das Fassungsvolumen des Druckluftbehälters, umso mehr Energie kann gespeichert und abgegeben werden.
Die Größe des Kompressors ist also ausschlaggebend für die Nutzungsdauer des angeschlossenen Gerätes.

Passende Werkzeuge

Wer einen Kompressor kaufen möchte, sollte ein Angebot wählen, in dem bereits das passende "Starter-Set" mitgeliefert wird. Das Standard-Zubehör besteht meist aus einem Reifenfüllmesser mit Manometer und einer Ausblaspistole, mit der sich selbst Rippen-Heizkörper und PC-Tastaturen reinigen lassen.

Wenn es jedoch um Arbeiten in Haus und Garten geht, können Sie spezifische Werkzeuge wie Druckluftnagelpistolen, Farbspritzpistolen oder einen Hochdruckreiniger als Ihren Kompressor anschließen.

Druckluft im Garten - Einsatzbereiche

Druckluft-Kompressoren eigenen sich hervorragend für hartnäckige Reinigungsarbeiten in Ihrem Außenbereich. Die können beispielsweise sein:

  • Reinigung von Zäunen
  • Entfernung von Moos auf Mauern oder Pflastersteinen
  • Die Reinigung von Hauswänden, z.B. nach der Entfernung von Rankpflanzen
  • Festsitzender Schmutz und Verfärbungen auf Einfahrten, Wegen etc.
Frühjahrsputz im Garten Tipps

Vorteile

Die Vorteile eines Kompressors sind nicht nur die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten, die von der Luftdruckmessung Ihrer Autoreifen bis hin zur Reinigung Ihrer Außenwände reichen, sondern auch die Langlebigkeit und das die Geräte wenige störanfällig sind.

Bei einer durchschnittlichen Leistung sind Kompressoren zudem deutlich Leistungsstärker als elektronisch- oder akkubetriebene Werkzeuge.

Weitere wichtige und wissenswerte Informationen zum Thema Kompressoren finden Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren:

Hier geht es zurück zur Startseite von gartengadgets.de.

Bilder: Pixabay.com

Click here to add a comment

Leave a comment: