Mähroboter Test 2017

Die Zusammenfassung

Gardena R70LiGardena R40LiHusqvarna Automower 320Bosch DIY Mähroboter Indego 1000 ConnectoneConcept Garden Hero
Gardena R70LiGardena R40LiHusqvarna Automower 320Bosch DIY Mähroboter Indego 1000 ConnectoneConcept Garden Hero
Für Rasenflächen bis700 m²400 m²2.200 m²1000 m²1.500 m²
Schnittbreite17cm17 cm24 cm26 cm28 cm
Schnitthöhe20mm - 50mm20 - 50 mm20 - 60 mm20 - 60 mm30 - 40 mm
Geräuschentwicklung62db66 dB58 dB75 dB65 dB
DiebstahlschutzX
RegensensorXXXX
Programmierbare ArbeitszeitenX
Bluetooth App-VerbindungXX
Vorteile
  • einfache Programmierung
  • tolle Mähergebnisse
  • leichte Installation
  • tolle Preis-Leistung
  • gute Mähergebnisse
  • günstige Ersatzklingen erhältlich
  • extrem hochwertig
  • für komplexe Flächen geeignet
  • bei jedem Wetter einsetzbar
  • hochwertig verarbeitet
  • tolle Mähergebnisse
  • über App zu bedienen
  • tolle Preis-Leistung
  • inkl. Regensensor
  • Bedienbar über Fernbedienung
Preis € 950,58
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 839,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 2.649,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preis nicht verfügbar
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preis nicht verfügbar
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zum AngebotJetzt auf Amazon kaufen*Jetzt auf Amazon kaufen*Jetzt auf Amazon kaufen*Jetzt auf Amazon kaufen*Jetzt auf Amazon kaufen*
Gardena R70Li
Gardena R70Li
Für Rasenflächen bis700 m²
Schnittbreite17cm
Schnitthöhe20mm - 50mm
Geräuschentwicklung62db
Diebstahlschutz
RegensensorX
Programmierbare Arbeitszeiten
Bluetooth App-VerbindungX
Vorteile
  • einfache Programmierung
  • tolle Mähergebnisse
  • leichte Installation
€ 950,58
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Gardena R40Li
Gardena R40Li
Für Rasenflächen bis400 m²
Schnittbreite17 cm
Schnitthöhe20 - 50 mm
Geräuschentwicklung66 dB
Diebstahlschutz
RegensensorX
Programmierbare Arbeitszeiten
Bluetooth App-Verbindung
Vorteile
  • tolle Preis-Leistung
  • gute Mähergebnisse
  • günstige Ersatzklingen erhältlich
€ 839,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Husqvarna Automower 320
Husqvarna Automower 320
Für Rasenflächen bis2.200 m²
Schnittbreite24 cm
Schnitthöhe20 - 60 mm
Geräuschentwicklung58 dB
Diebstahlschutz
RegensensorX
Programmierbare Arbeitszeiten
Bluetooth App-Verbindung
Vorteile
  • extrem hochwertig
  • für komplexe Flächen geeignet
  • bei jedem Wetter einsetzbar
€ 2.649,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Bosch DIY Mähroboter Indego 1000 Connect
Bosch DIY Mähroboter Indego 1000 Connect
Für Rasenflächen bis1000 m²
Schnittbreite26 cm
Schnitthöhe20 - 60 mm
Geräuschentwicklung75 dB
Diebstahlschutz
RegensensorX
Programmierbare Arbeitszeiten
Bluetooth App-Verbindung
Vorteile
  • hochwertig verarbeitet
  • tolle Mähergebnisse
  • über App zu bedienen
Preis nicht verfügbar
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
oneConcept Garden Hero
oneConcept Garden Hero
Für Rasenflächen bis1.500 m²
Schnittbreite28 cm
Schnitthöhe30 - 40 mm
Geräuschentwicklung65 dB
DiebstahlschutzX
Regensensor
Programmierbare ArbeitszeitenX
Bluetooth App-VerbindungX
Vorteile
  • tolle Preis-Leistung
  • inkl. Regensensor
  • Bedienbar über Fernbedienung
Preis nicht verfügbar
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Rasenpflege kann so einfach sein! Machen Sie Schluss mit aufwendigem und anstrengendem Rasenmähen und sehen Sie zu, wie sich Ihr Rasen wie von alleine mäht!
Kleine Mähroboter übernehmen ab jetzt die Arbeit, während Sie sich wichtigeren Dingen widmen und Ihre Freizeit genießen können.
Dabei arbeiten die kleinen Rasenroboter schnell, effizient und logisch.

Auf dem Markt gibt es mittlerweile eine breite Auswahl verschiedener Mähroboter. Garden Gadgets hat die bekanntesten fünf Modelle in einem großen Mähroboter  Vergleich unter die Lupe genommen, sowie  die  wichtigsten Fakten für Sie zusammengefasst.

Neben dem Preis und der Größe standen dabei vor allem Aspekte der Qualität, Sicherheit, Lautstärke und die Beständigkeit im Vordergrund.

Des Weiteren erfahren Sie in unserem Kaufratgeber alles, was Sie beachten sollten, wenn Sie einen Mährobter kaufen und welche Kriterien für Ihre Bedürfnisse ausschlaggebend sein könnten.

Im Anschluss an unseren Mähroboter Test 2017 haben wir alle wichtigen Sicherheitsvorkerungen zusammengefasst, die das Rasenmähen mit dem kleinen Helfer einfach, komfortabel und sicher gestalten sollen.
 

Warum einen Mähroboter nutzen?

Die Nutzung eines Mähroboters hat einen ganz besonderen Vorteil: Der kleine Rasenmäher arbeitet selbstständig!
Nicht nur der im Vergleich der Nutzung eines handbetriebenen Spindelmähers, auch gegenüber motorisierten Rasenmähern haben Mähroboter deutliche Vorteile, da sie in den meisten Fällen so programmiert werden können, dass sie zu gewünschten Zeiten mähen, ohne dass Ihre Anwesenheit erforderlich ist.

Maehroboter im VergleichHinzu kommt, dass der Rasenroboter akkubetrieben arbeitet und sich, bei Bedarf, selbstständig in seine Aufladestation begibt.
Der einzige Aufwand, der bei der Nutzung von Mährobotern auf Sie zukommt ist, das einmalige Verlegen von Begrenzungskabeln. Diese dienen dem Rasenroboter zur Orientierung und zeigen ihm die zu mähende Rasenfläche an.

Neben dem geringen Aufwand und der bequemen Programmierung, ist die elektrische Betreibung ein weiterer Vorteil der Mähroboter. Der vollständige Verzicht auf Benzin oder Öl, schont nicht nur Ihre eigene Gesundheit sondern auch die Umwelt.
Der Roboter bezieht seine Energie über eine leistungsfähige Ladestation, die er selbstständig nutzt, sodass das aufwendige Auffüllen eines Tanks entfällt.

Zudem kommt ein weiterer großer Vorteil: Die Lautstärke.

Die elektrische Betreibung ermöglicht ein leises Mähen des Roboters, durch das niemand gestört wird.
Des Weiteren haben Mähroboter eine positive Wirkung auf Ihren Rasen.
Experten weisen darauf hin, dass das regelmäßiges Mähen den Rasen deutlich grüner werden lässt.

Was durch den enormen Zeitaufwand mit einem herkömmlichen Rasenmäher nicht möglich ist, schafft der Rasenroboter täglich!
Somit können Sie sich, wenn Sie einen Mähroboter kaufen, schon jetzt auf einen gesunden, gepflegten, saftig-grünen Rasen freuen.

Auch die biologische Düngung, die der Mähroboter mit sich bringt, ist ein weiterer Vorteil. Da er den gemähten Rasen zerkleinert und an die Grasnaht zurückführt, können die Nährstoffe aus dem organischen Material ideal vom Boden aufgenommen werden.

Experten meinen:

Testen Sie die vielen Vorzüge eines Mähroboters und Sie werden schon nach wenigen Wochen eine optische Verbesserung Ihres Rasens feststellen können!
Eine Investition, die sich lohnt. Überzeugen Sie sich selber: Rasenroboter sorgen für mehr Komfort, Freizeit und einen perfekten Rasen.

 
 

Worauf sollte ich bei dem Kauf eines Mähroboters achten?

Wer einen Mähroboter kaufen möchte, kann sich darauf freuen, maximalen Komfort bei minimalem Aufwand zu erleben.
Damit Sie diesen Komfort jedoch in vollen Zügen und so lange wie möglich nutzen können, sollten einige Aspekte beim Kauf beachtet werden.
 
Erfahrungen mit Maehroboter
 
Grundsätzlich sollte die Auswahl des richtigen Geräts an die Gegebenheiten Ihres Gartens angepasst werden.
Der richtige Mähroboter sollte unbedingt für den Umfang Ihrer Rasenfläche konzipiert sein.

Des Weiteren sind der Umriss und die Steigung Ihrer Rasenfläche für die Wahl des passenden Modells entscheidend.
Besitzt Ihr Garten viele verwinkelte Ecken oder Hänge, die eine Steigung von 30 % übersteigen, sollte der Mähroboter Ihrer Wahl für solche Hindernisse und Schwierigkeiten konzipiert sein.

Falls Sie schmale Wege in Ihrer Rasenfläche haben, sollten Sie auf die Größe des Mähroboters achten und sich vor dem Kauf vergewissern, dass er mit den schmalen Begrenzungen zurechtkommt.

Ein weiterer, enorm wichtiger Aspekt ist die Qualität des Mährobotergehäuses.
Achten Sie auf ein robustes Material und eine gute Verarbeitung, welches beidermaßen eine langjährige Freude am neuen Rasenroboter verspricht.

Zudem sollten Sie sich vorab abschätzen, wie viele Meter Begrenzungskabel Sie in Ihrem Garten benötigen.
Besitzt Ihr Garten beispielsweise viele Hindernisse, wie Blumeninseln, Sitzecken oder Beete, benötigen Sie meist mehr Begrenzungskabel, als die im Lieferumfang enthaltene Menge.
Diese können Sie zwar im Normalfall nachbestellen, doch es bietet sich an, bereits beim Kauf des Mähroboters die nötige Menge zu bedenken, um sich das spätere Aufrüsten ersparen und sofort nach Lieferung mit der Programmierung des Roboters beginnen zu können.

Achten Sie, wenn Sie einen Mähroboter kaufen, immer auch auf die Art der Akkutechnik. Besonders beliebt ist die Lithium-Ionen Akkutechnik, die durch ihre schnelle Ladefähigkeit bestens für Mähroboter geeignet ist.
Um zu einer beliebigen Tages- und Wochenzeit mähen zu können, sollten Sie bei der Wahl des passenden Mähroboters die angegebene Lautstärke bedenken.

Diese sollte einen Geräuschpegel von 75 dB(A) nicht überschreiten, da dieser auf Dauer ein Störfaktor für Sie und Ihre Nachbarn darstellen und gegebenenfalls die Flexibilität Ihrer Mähperioden einschränken kann.(Zum Vergleich: 75 dB(A) entsprechen der Lautstärke eines herkömmlichen Staubsaugers.)

Damit auch Ihre persönlichen Ansprüche an den Mähroboter erfüllt werden, sollten Sie ein Modell auswählen, dessen Schnitthöhe sich individuell einstellen lässt.
Für die Gewährleistung wichtiger Sicherheitsvorkerhungen empfehlen wir ausschlißlich sicherheitsgeprüfte Mähroboter zu kaufen.

Schneidemesser, die im inneren und weit vom äußeren Rand des Roboters angebracht sind, stellen zudem weder eine Gefahr für Tiere, noch für unwissende Kinder und Nachbarn dar.
 

Unsere Testberichte

 

Der Sieger im Mähroboter Vergleich:

Der Gardena Mähroboter R 70 Li

 Gardena R 70 Li Mähroboter im Test
Der Gardena Mähroboter R 70 Li zeichnet sich durch ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis aus und ist dank einer erstklassigen Mähqualität der Sieger in unserem Garten Gadgets Mähroboter Test 2017.
Die maximale Flächenkapazität des Roboters beträgt 700 m².
Dabei schafft der Gardena R 70 Li eine Steigung der Arbeitsfläche von 25 %, sodass kleine Hügel und Unebenheiten keine Hindernisse für ihn darstellen.
Der Rasenroboter wird mit einer Lithium-Ionen Akkutechnik betrieben, die auf Grund einer schnelle Ladefähigkeit und einem geringen Gewicht besonders effektiv ist.

Mit einem Energieverbrauch von etwa 20 Watt, hält der Gardena R 70 Li eine 60 minütige Mähperiode durch und bedarf anschließend einer 70 minütigen Aufladephase.
Mit einem LCD-Display samt Bedienmenü regulieren sie das Mähsystem, welches aus insgesamt drei scharfen Messern, mit einer Schnitthöhe von 20-50 mm besteht.

Die Arbeitsbreite des Gardena R 70 Li beträgt dabei 17 cm. Insgesamt lieMaehroboter im Vergleichstestgt die Größe des Produkts bei 58x46x25,5 cm und besitzt ein Gewicht von 7,5 kg.

Die Programmierung gestaltet sich, dank des übersichtlichen Bedienmenüs, einfach und ermöglicht Ihnen eine präzise Einstellung der gewünschten Mähzeiten.
Sind diese einmal programmiert, mäht der Gardena R 70 Li selbstständig, zuverlässig und ohne Notwendigkeit Ihrer Anwesenheit.

Der Geräuschpegel ist mit 60 dB(A) deklariert und tatsächlich ist der Mähroboter praktisch geräuschlos, sodass sich weder Sie noch Ihre Nachbarn von der Arbeit des Rasenroboters gestört fühlen werden werden.
Die zu mähende Fläche Ihres Gartens wird zu Beginn der Nutzung mit einem Begrenzungskabel abgesteckt, das zum Installationszubehör des Gardena R 70 Li gehört und dem Roboter zeigt, wo er mähen muss und welche Bereiche, auf Grund von Hindernissen oder Beeten, ausgepsart werden sollen.

Durch das Kabel fließt schwacher Strom, der dem Roboter signalisiert wo es nicht weiter geht. Die Bedienung gestaltet sich dank der detaillierten Anleitung auch für ungeübte Anfänger.
Zudem wachsen die Kabel bereits nach wenigen Wochen in den Rasen ein, sodass sie kaum oder gar nicht mehr sichbar sind. Die Verlegung kann selbstverständlich auch unter der Oberfläche stattfinden, was die Kabel sofort gänzlich unkenntlich macht.
Ein großer Pluspunkt des Produkts ist sein geringerer Wartungsaufwand.

Eine einfache, trockene Reinigung mit einem Besen ist alle ein bis zwei Wochen vollkommen ausreichend, um eine lange Haltbarkeit des Gardena R 70 Li zu gewährleisten.

Unser Gardena R 70 Li Erfahrung:

Der Gardena R 70 Li ist der Sieger in unseres Garden Gadgets Mähroboter Vergleich , da er nicht nur ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis besitzt, sondern auch eine tolle Optik und Haltbarkeit. Das Gerät konnte in allen Aspekten von Sicherheit, Lautstärke, Bedienkomfort sowie Mäheffizienz punkten.
Im Lieferumfang enthalten sind 200m Begrenzungskabel enthalten. Einige Hindernisse, wie Bäume oder Gartenhäuser, erkennt der Roboter jedoch auch ohne vorherige Programmierung, sodass keine komplette Verkabelung des Gartens nötig ist. Eine ausführliche Anleitung sowie die cleveren Tipps des Herstellers machen eine einfache Installation und Inbetriebnahme möglich.

Zudem ist der Roboter aus hochwertigen Materialien gefertigt, sehr Witterungsbeständig und kann auch bei Regen eingesetzt werden.
Der geringe Reinigungsaufwand sowie der minimierte Geräuschpegel machen den Gardena R 70 Li zu einem tollen Helfer, der einem schweißtreibende Arbeit und einen enormen Zeitaufwand erspart.Testbericht über automatische Rasenmäher
 

Der „kleine Bruder“:

Gardena R 40 Li im Mähroboter Vergleich

Mähroboter funktionieren gut?Der Mähroboter R 40 Li ist die kostengünstigere Variante von Gardena.
Auch bei diesem Produkt können Sie sich auf eine zuverlässige und streifenfreie Kürzung Ihres Rasens freuen.
Mit einer Leistung von 20 Watt mäht der vergleichweise kleine Roboter eine Rasenfläche bis zu 400 m². Hierbei arbeitet er mit effektiv und ebenso geräuschlos wie das leistungsstärkere Modell, dem R 70 Li, von Gardena.
Auch für dieses Produkt stellen Steigungen von bis zu 25 % keine Hürde dar.
Je nach Bedarf lädt sich der Rasenroboter selbstständig an der Ladestation auf. Der Lithium-Ionen-Akku gewährleistet dabei einen sicheren und energiesparenden Betrieb.
Automatisch rasen mähen
Per Drehknopf lässt sich eine Schnitthöhe zwischen 2 und 5 cm einstellen. Ein großes Tastenfeld samt Display ermöglicht auch hier die einfache Programmierung verschiedener Mähperioden.
Nach der Installation und der Verlegung der Begrenzungskabel startet der Mähroboter automatisch zu den eingestellten Zeiten und kümmert sich um Ihre Rasenpflege.
Eine große und bequem zu erreichende Stopp-Taste ermöglicht jederzeit eine Unterbrechung der Mähvorganges.

Unsere Bewertung:

Der Gardena R 40 Li ist für kleinere Gärten eine gute Option. Dank der guten Hebe- und Neigesensoren und dem großen Abstand zwischen Gehäuse und den Messern, kann er sicher genutzt und auch in der Nähe von Kindern oder Tieren eingesetzt werden.

Die gute Qualität der Materialien steht für Witterungsbeständigkeit und Langlebigkeit, was eine langanhaltende Freude und einen schönen Rasen garantiert.
Da es sich auch bei diesem Modell um ein renommiertes Markenprodukt handelt, ist der Gardena R 40 Li mit allen wichtigen Sicherheitszertifikaten und -Siegeln ausgestattet.
Im Lieferumfang sind, neben dem Gerät, 150 m Begrenzungskabel, 400 Haken, 3 Ersatzmesser sowie Verbinder und 5 Anschlussklemmen enthalten. Im Zusammenspiel mit einer leicht verständlichen Anleitung wird die Installation des Mähroboters zu einem einfach Kinderspiel und ist selbst für unerfahrene Gartenfreunde leicht zu bewältigen.Mähroboter bei Amazon kaufen
 
 

Das Luxusmodell:

Der Automower Husqvarna 320 im Test

Automower Husqvarna 320 im Mähroboter VergleichDer Automower 320 ist der luxuriöseste, aber auch hochpreisigste Artikel in unserem Mähroboter Test 2017.
Der hochwertige Rasenroboter eignet sich für eine Rasenfläche bis zu einer Größe von 2200 m² und bewältigt laut Hersteller sogar eine Steighöhe von 40 % .
Des Weiteren sorgt eine innovative Schneidetechnik mit rasieklingenähnlichen Messern für eine energiesparende Rasenpflege.
Sobald der Akku des Rasenmähers erschwächt, fährt er selbstständig in seine Ladestation.

Der große Vorteil an dem Roboter ist, dass er viele Hindernisse wie Bäume, Gartenwege und Korridore erkennt. Letztere, die durch die Rasenfläche hindurchführen, werden sogar an unterschiedlichen Stellen durchfahren, um das Entstehen von unschönen Fahrrillen vermeiden zu können.

Dank enorm scharfer Schneidemesser und individuell programmierbarer Einstellungen arbeitet das Gerät zuverlässig, effektiv und präzise.
Im Preis inbegriffen sind neben 250m Begrenzungskabel, passenden Haken und einer Ladestation 30 zusätzliche Titan-Messer von Genisys.

Bevor der Automower 320 loslegen kann, muss das inkludierte Begrenzungskabel verlegt werden. Genau wie bei allen anderen Modellen in unserem Mähroboter Vergleich können die Kabel unter oder auf dem Rasen verlegt werden.
Hierbei sollte auf eine genaue Verlegung geachtet werden, da der Husqvarna sehr viel Power besitzt und im Weg stehende Gegenstände oder sein eigenes Gehäuse beschädigen könnte.

Das Luxusmodell aus unsere ErfahrungsberichtIm Anschluss an die Verlegung kann der Automower 320 so programmiert werden, dass er zu jeder beliebigen Tageszeit mäht.
Ein interner Algorithmus sorgt dafür, dass die gewünschte Rasenfläche gleichmäßig gemäht und keine Flächen ausgelassen werden. Zudem ist der luxuriöse Mähroboter sehr leise sowie bei Wind, Wetter und sogar starkem Regen einsatzbereit.

Ein zusätzlicher Pluspunkt ist der Wetter-Timer des Automower 320. Ist dieser aktiviert, passt er seine Mähzeiten automatisch an das Wachstum Ihres Rasens an. Auf diese Weise mäht er in Phasen mit geringem Wachstum seltener und sorgt damit für eine Schonung Ihres Rasens.

Doch auch die Sicherheit des Gerätes wurde bei der Entwicklung nicht außer acht gelassen. Neben einem Sicherheitspin und einem intergierten Diebstalalarm ist das Gerät mit einem automatischen Stopper ausgestattet, der beim Anheben und Umkippen des Mähroboters in Kraft tritt.


 

Unser Garden Gadgets Fazit:

Testberichte über MähroboterWer einen Mähroboter kaufen möchte, den man auch den Porsche unter den Rasenmähern nennen könnte, hat mit dem Husqvarna Automower 320 genau das richtige Model gefunden.
Riesige Rasenflächen werden nahezu lautlos, regelmäßig und wetterunabängig gepflegt, sodass Sie sich das ganze Jahr über einen Traum-Rasen freuen können.
Besonders bei großen Grundstücken mit weitläufigen und sogar unebenen Rasenflächen ist der Mähroboter die perfekte Wahl.

Da der luxuriöse Rasenrobotter mit vielen intelligenten Extras ausgestattet ist und eine herausragende Leistung abliefert, ist der hohe Preis zwar gerechtfertigt, jedoch nicht für jeden erschwinglich.Wie gut sind Mähroboter?
 
 

Das Markenmodell im Vergleich:

Bosh Indego 1000 Connect

Bosh Indego 1000 Connect Rasenmäher automatischDer Bosh Indego 1000 Connect ist aktuell die neueste Innovation aus dem Hause Bosch.
Der Mähroboter schafft eine Rasenfläche bis zu 1000 m², wobei er pro Ladung eine Mähfläche von 200 m² bewerkstelligt.

Gegenüber den anderen Modellen mäht er nicht nach dem Zufallsprinzip, sondern besitzt ein intelligentes Navigationssystem, dass ihn immer direkt zu den noch nicht gemähten Flächen bringt.

Die Innovation macht es möglich, dass Sie den Rasenroboter auch über eine App auf Ihrem mobilen Endgerät bedienen können. So können Sie von jedem beliebigen Ort per Fingertipp auf Ihrem Smartphone oder Tablet die Mähzeiten des Roboters einstellen.

Natürlich verfügt das Gerät auch über ein Display und ein Drehrad für eine manuelle Einstellung der Schnitthöhe.
Zudem ist eine große Stopp-Taste so gelegen, dass sie jederzeit manuell betätigt werden kann, um Gefahrensituationen oder Beschädigungen vermeiden zu können

Zubehör wie die Ladestation, ein Netzgerät, ein 200 m langes Begrenzungskabel und Befestigungsklammern sind im Lieferumfang enthalten und können mit ein wenig Zeitaufwand einfach im Garten installiert werden.
Bei dem Verlegen des Begrenzungskabels sollte man den Rand mit 35 cm abmessen. Dieser Abstand ist vorgegeben und sollte eingehalten werden. Auch bei der Installation der Ladestation sollten Sie darauf achten, dass der Indego 1000 Connect genug Platz zum Ein- und Ausparken erhält, da das Modell einigen Freiraum hierfür benötigt.
 

Unser Fazit zum Bosh Indego 1000 Connect:

Der Indego 1000 Connect mäht schnell, effizient und sorgfältig und überzeugt mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Bosh Indego 1000 Connect

Einen kleinen Minuspunkt bekommt das Produkts von Bosch für die Qualität seiner Räder. Immer wieder gibt es Beschwerden, dass diese sich vergleichsweise schnell lockern, sodass sie sich auf ein regelmäßiges nachziehen der Schrauben einstellen müssen, um quietschende Geräusche oder ein Ablösen der Räder zu vermeiden.

Des Weiteren ist die Steuerung durch die App zwar eine tolle Lösung, jedoch nicht zu 100% verlässlich.
Trotzdem bekommen Sie, wenn Sie den Bosh Indego 1000 Connect Mähroboter kaufen, vergleichsweise mehr gemähte Rasenfläche für einen geringeren Preis. Wem der Einsatz mit dem Schraubenzieher also nichts ausmacht, macht mit diesem Modell alles richtig und kann sich schon bald wichtigeren Dingen als dem Rasenmähen widmen.Vergleichstest 2016 von Mähroboter
 

 

Die Sparvariante

Der Garden Hero

Der Garden Hero ist das Der beste Mährobotergünstigste Modell in unserem Mähroboter Vergleich.
Auch hier handelt es sich um einen vollautomatisierten Rasenroboter, der mit Begrenzungskabeln abgesteckte Rasenflächen mäht.

Der Garden Hero schafft dabei eine Fläche von 1.500 m² und besitzt eine Akkulaufzeit von bis zu drei Stunden.
Im selben Zuge muss der Akku des Gerätes etwa drei Stunden laden, damit die Leistung des kleinen Rasenroboters vollends ausgekostet werden kann.

Die Bedienung erfolgt mit einer Fernbedienung, mit der sich der Mähroboter auch manuell navigieren lässt. Eine Programmierung für bestimmte Zeitperioden ist mit dem Garden Hero nicht möglich.

Die Schnitthöhe lässt sich zwischen 3 cm und 4 cm einstellen, wobei der Garden Hero mit einer Schnittbreite von 28 cm mäht.
Der Mähroboter ist auf Untergründen mit Neigungen bis zu 30° funktionstüchtig und mäht mit einer Leistung von 85 W.
Zudem ist der Roboter mit einem Regensensor ausgestattet, der ihn bei Regen zur Ladestation zurückführt.
Die Basisstation des Garden Heros ist, genau wie der Mähroboter, nur bedingt wetterfest und sollte daher an einem geschützten Ort platziert oder mit einem Regendach versehen werden.

Im Preis inbegriffen sind 100m Begrenzungskabel, die Ladestadion, sowie passende Netzstecker und die Fernbedienung samt Batterien.

Unsere Meinung zum Garden Hero Mähroboter

Wenn Sie einen günstigen Mähroboter kaufen möchten, ist der Garden Hero eine gute Option für Sie, da er in seiner Mähleistung den teureren Modellen in Nichts nachsteht.
Trotzdem ist zu erwähnen, dass mit einem geringeren Preis auch eine weniger Intelligente Ausstattung zu erwarten ist.

Eine Programmierung der Mähzeit ist nicht möglich und muss stets manuell mit der Fernbedienung eingestellt werden.
Zudem ist anzumerken, dass sich die Bedienung anfangs schwierig gestalten kann und für Anfänger ohne Erfahrung mit Mährobotern mehrere Versuche für die richtige Installation nötig sein können.
Die Steuerung durch die Fernbedienung funktioniert jedoch sehr gut, sodass Sie, wenn Sie den Garden Hero als neuen Mähroboter kaufen, ein gutes und preisgünstiges Modell erhalten.

Je nach Größe Ihres Gartens ist es wichtig, dass Sie ausreichend Begrenzugskabel vorrätig haben. Da im Lieferumpfang des Garden Heros lediglich 100m Kabel enthalten sind, er jedoch für eine Mähfläche von bis zu 1.500 m² geeignet ist, ist in den meisten Fällen eine Zusatzbestellung notwendig.
 
 

Da sich die Schneidemesser der Mähroboter im mittigen Bereich des Gerätes befinden, ist das exakte Mähen an der Rasenkante oftmals nicht möglich. Wer einen Mähroboter kaufen möchte, muss sich bei jeden Modell darauf einstellen, dass die Rasenkanten regelmäßig per Hand nachgeschnitten werden müssen. Trotzdem sparen Sie, dank des kleinen Helfers, enorm viel Zeit und profitieren von einem perfekten Rasen – das ganze Jahr

 

Achten Sie auf eine ausreichende Sicherheit!

Um die Sicherheit von Ihnen, Ihren Nachbarn, Kindern und Tieren in Ihrem Garten gewährleisten zu können, sollten Sie ausschließlich einen Mähroboter kaufen, der allen geforderten Sicherheitsansprüchen entspricht.
In unserem Garten Gadgets Mähroboter Test 2017 stellen wir Ihnen ausschließlich sicherheitsgeprüfte Geräte vor, dessen rasiermesserscharfen Klingen allesamt in einem mittig gelegenen, gesichteren Bereich des Mähroboters angebracht sind.
Des Weiteren sind die meisten Modelle mit einer Stopp-Taste ausgestattet, die im Notfall sofort bedient werden kann.
 

Haben wir Ihr Interesse an den kleinen Mährobotern geweckt? Wir hoffen, dass unser Garden Gadgets Mähroboter Test Ihnen bei einer möglichen Kaufentscheidung geholfen hat und wünschen Ihnen viel Freude mit Ihrem neuen Rasenroboter!

Und wie Ihr Garten dieses Jahr nicht nur mit einem gepflegten Rasen, sondern auch mit sattem Grün und frühlichen Farben überzeugen kann, erfahren Sie in unserem Blog-Artikel “Gartenbewässerung im Sommer“.