Praktische Gartengeräte

für effiziente Arbeit im Garten

Für die meisten Gartenbesitzer ist die Gartenarbeit ein Hobby. Doch um das grüne Paradies noch effizienter zu pflegen, gibt es einige praktische Helfer. Wir möchten Ihnen heute 5 Gartengeräte vorstellen, welche die anstrengenden Aufgaben vereinfachen sollen.

Gartenarbeit vereinfachen

Die Technologie kann Arbeit aller Art um ein Vielfaches vereinfachen - so auch die Arbeit im Garten. Achten Sie beim Kauf der Geräte trotzdem darauf, dass eine umweltfreundliche Nutzung möglich ist, die den Erhalt des ökologischen Gleichgewichts im Garten möglich machen - setzen Sie lieber auf den Elektro- statt auf den Benzinbetrieb und freuen Sie sich auf weniger Arbeit und mehr Entspannung!

Sie sind auf der Suche nach weiteren wertvollen Gartentipps? Dann besuchen Sie unseren Blog oder die Seite garten-fuchs.org.

1. Laubsauger

Der Herbst zählt, mit seinen goldenen Farben, zu den schönsten Zeiten des Jahres. Doch sobald die Blätter fallen, steht viel Arbeit an. Denn: Während die Laubdecke ein toller Frostschutz für Beete und Pflanzenkübel darstellt, können Rasenflächen stark beschädigt werden. 

Gartengeräte Test

Der Grund für die unbedingte Entfernung von Laub auf dem Rasen ist, dass das Gras unter der Last der feuchten Blätter nicht atmen kann und im Frühjahr gelbe Stellen entstehen.
Mit einem Kombigerät aus Laubbläser- und Sauger kann das Laub einfach zusammengetragen, eingesaugt und gehäckselt werden. 

3. Mähroboter

Mähroboter sind die neuen Trend-Gartenhelfer. Die kleinen Mäher können individuell Programmiert werden und kümmern sich um einen gepflegten grünen Rasen - während Sie sich wichtigeren Dingen zuwenden können. Da die kleinen Rasenroboter die Gräser Tag für Tag kürzen, entsteht eine Art Mulchfuntion, die die den grünen Teppich noch dichter und gesünder aussehen lässt.

Gardena Mähroboter

Bevor der Rasenroboter mit seiner Arbeit beginnen kann, müssen sogenannte Begrenzungskabel im Boden verlegt werden, die dem Gerät zeigen, wo gemäht werden soll. Die Kabel werden in der Regel beim Kauf eines Mähroboters mitgeliefert und können bei Bedarf nachbestellt werden.

2. Regenrinnenroboter

Eine ganz besonders praktische Erfindung, die in den letzten Jahren des Markt erobert hat, ist der Regenrinnenroboter. Der iRobot Looj wird einfach in die Regenrinne gesetzt und säubert diese ohne großen Aufwand.

iRobot Loof online bestellen

Doch lohnt sich das praktische Gartengerät für jeden Hausbesitzer? Hier müssen wir klar sagen: Das Gerät ist nur dann eine Anschaffung wert, wenn Sie lange Hauswände mit langen Regenrinnen vorfinden. Denn: Der iRobot Looj kann nicht "um die Ecke putzen" und muss per Hand umgesetzt werden.

4. ​​​​Elektrische Heckenschere

Hecken schneiden und in Form bringen ist echte Schweißarbeit. Mit einer elektrischen Heckenschere, die durch eine haushaltsübliche Stromverbindung betrieben wird, können Sie sich diese Arbeit enorm erleichter.

Elektrische Heckenschere Test

Doch neben elektrischen Heckenscheren, wie das gezeigte Modell von Makita, gibt es ebenfalls Geräte mit Teleskopstange, die selbst das Kürzen und Formen von hohen Hecken möglich machen.

5. Solarkollektoren

Das Thema Nachhaltigkeit und erneuerbare Energien ist ein wichtiges Thema in unserer Gesellschaft. Warum also nicht auch im eigenen Garten die Kraft der Sonne nutzen und mit praktischen Solaranlagen den eigenen, grünen Strom produzieren? Inzwischen lassen sich selbst über Amazon hochwertige Solaranlagen für den Garten bestellen, die einfach auf dem Dach des Gartenäuschens oder des Geräteschuppens angebracht werden können.


Weitere tolle Gartenideen, Produktempfehlungen und Tipps finden Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren:

Hier geht es zurück zur Startseite von gartengadgets.de

Click here to add a comment

Leave a comment: