Garten Tipp:

So verbannen Sie Schnecken aus Ihrem Garten

Ein ungebetener Gast, der unseren Garten jedes Frühjahr auf's neue heimsucht, ist die Nacktschnecke.

Der schleimige Vielfraß ist weder nützlich noch niedlich, frisst am aller liebsten frisch gesäte Jungpflanzen und vermehrt sich dazu noch rasend schnell - bis zu 500 Nachkommen erzeugt eine Schnecke pro Jahr. 

Nacktschnecke bekämpfen

Doch wie kann man die schleimige Armee vertreiben, deren Verbreitung vermeiden und die Nacktschnecken endlich aus dem Garten verbannen?



Wir haben die besten Tipps zusammengefasst, wie Sie die lästigen Besucher schnell und umweltschonend loswerden können. 

Umwelt Tipp:

Wir empfehlen Ihnen, ausschließlich natürliche Mittel zur Schneckenbekämpfung zu nutzen. So erhalten Sie das ökologische Gleichgewicht in Ihrem Garten und vermeiden die Gefährdung von Nützlingen, Kleintieren und Nachbars's Katze.

1: Schnecken absammeln und im Wald aussetzen

​Die effektivste aber auch mühsamste Lösung ist das regelmäßige Absammeln der Beete. 
Da die Schnecken am frühen Morgen und beim Einsetzten der Dämmerung am aktivsten sind, empfehlen wir Ihnen, den Garten zu diesen Zeiten auf Nacktschnecken zu prüfen.

Nacktschnecken schonen bekämpfen

Nutzen Sie einen Eimer, um die Schnecken zu sammeln und bringen Sie die Tiere im naheliegenden Wald unter. 
ACHTUNG: Nicht im Wohngebiet absetzen - die Schnecken kommen zurück!

So verringern Sie die Schneckenpopulation in Ihrem Garten um ein Vielfaches und können vermeiden, dass sich die hungrigen Gäste vermehren und ausbreiten.

2. Kaffee verdirbt den Tieren den Appetit

Was für uns besonders lecker ist, ist für Schnecken ein absoluter Appetitkiller. 
Kaffeesatz kann großflächig auf den Beeten verteilt oder wie eine Art Schutzring um bestimmte Gewächse ausgelegt werden.
Eine weitere Schutzmaßnahme ist das Besprühen von Blättern mit starken, abgekühltem Bohnenkaffee.

Der Clou: Kaffeesatz ist nebenbei ein toller Biodünger für Ihren Garten.

3. Schneckenhotels zum Selberbauen

Schnecken lieben es feucht. Während sie bei hoher Luftfeuchtigkeit am Morgen und Abend aktiv sind, verstecken Sie sich tagsüber dort, wo sie nicht sofort auffallen.

Nutzen Sie Holzscheiben, flache Steine oder einen Sack mit nasser Erde, um sogenannte "Schneckenhotels" zu schaffen.

Hier verstecken sich die Weichtiere am Tage und können bequem abgesammelt werden.

Holzscheibe als Schneckenfalle

4. Einen Schneckenzaun anlegen

Schneckenzaun Beispiel

Eine weitere Möglichkeit, um die Nacktschnecken aus Ihren Beeten fernzuhalten, ist die Eingrenzung durch einen Schneckenzaun.

Dieser ragt einige Zentimeter aus dem Boden ist glatt und hat scharfe Kanten, sodass die Schnecken ihn nicht überwinden können.

Vorteil: Das eingezäunte Beet ist zu 100% schneckenfrei.
Nachteil: Die Schnecken verteilen sich in den Bereichen des Gartens, die nicht eingezäunt sind.

5. Pflanzen auswählen, die den Schnecken nicht schmecken

Auch wenn es oft so scheint: Schnecken fressen nicht alles. Die Pflanzen, die die Tiere nicht ausstehen können, sollten als Abschreckung in die Beete  gesetzt werden.
So können Sie den Befall zwar nicht vermeiden, jedoch deutlich eindämmen.

Folgende Pflanzen bleiben unbeachtet oder schlagen die störenden Tiere sogar in die Fluch:

  • Lavendel
  • Kapuzinerkresse
  • Thymian
  • Rosmarin
  • Allium
  • Gräser und Farne im Allgemeinen
  • Fetthenne
  • Geranien
  • Fingerhut
  • Pfingstrose
  • Eisenhut
  • Maiglöckchen
  • Nelken
  • Storchenschnabel
  • rotlaubiger Salat
  • Bergenie

Unser Tipp:

Besonders Kräuter, dessen Duft wir als sehr angenehm empfinden, schlagen Nacktschnecken in die Flucht.
Aus diesem Grund: Junge Salatköpfe und Gemüsepflanzen im Beet mit Gartenkräutern kombinieren.

Achtung: Diese “Tricks” sind schädlich

Lange Zeit galten Schneckenkorn und Bierfallen als einzige Methode, um Schnecken aus dem Garten zu verbannen.

Wir raten Ihnen von  beiden Alternativen ab, denn...

  • ...Schneckenkorn birgt große Risiken, auch Haustiere, Igel und andere Kleintiere zu vergiften.
  • ...Bierfallen locken mit ihrem Duft die Schnecken an - leider auch die aus den Nachbargärten. Doch nicht alle Tiere schaffen es bis zum "Bierpool" (in dem sie ertrinken sollen), sondern stoppen in Ihren Blumen- und Gemüsebeeten.
Wie vertreibe ich Nacktschnecken aus meinem Garten?

Produktempfehlungen

...für die natürliche Schneckenbekämpfung ohne Gift.

Schutzring 5-er Set*
Schutzring 5-er Set
Preis: € 5,95
(65 Bewertungen)
Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Erdbeer-Reifen (10 Stück)*
Erdbeer-Reifen (10 Stück)
Preis: € 14,95
(52 Bewertungen)
Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Das könnte Sie auch interessieren:

Für weitere tolle Gartentipps, sollten Sie regelmäßig auf unserem Garten Blog vorbeischauen. In der Rubrik "Gadgets" finden Sie außerdem lustige Produkte und Helfer für Hobbygärtner und Gartenfreunde.

Sie möchten regelmäßig über die neusten Trends informiert werden? Dann folgen Sie uns auf Facebook, Pinterest, Instagram und Twitter!​

Hier geht es zurück zur Startseite von gartengadgets.de.

Click here to add a comment

Leave a comment: