Wolf Garten Elektro Vertikutierer

Garten Gadgets Vertikutierer

Ein schöner Rasen ist für viele Gartenbesitzer extrem wichtig.

Das dichte, kräftige Grün trägt einen großen Teil zum Gesamtbild des Gartens bei und sorgt für ein gepflegtes Gesamtbild.

Doch wie wird ein Rasen so wunderschön dicht und grün?

Wir haben die Antwort:
Sie müssen regelmäßig vertikutieren!

Was ist vertikutieren?

Beim Vertikutieren werden, mit Hilfe eines Gerätes, kleine Messer in die Oberfläche des Rasens gebohrt und wieder herausgezogen. Hierbei werden Moos und Rasenflechten herausgezogen.

Warum regelmäßig vertikutieren?

Das Vertikutieren ist enorm wichtig, um den Graswurzeln Platz zum Atmen zu verschaffen. So werden Sie besser mit Sauerstoff versorgt, verdichten sich und werden strapazierfähiger. Das Ergebnis: Ein dichter, gesunder Rasen.

Ein guter Vertikutierer erleichtern die Arbeit

Für ein komfortables, schnelles Arbeiten empfehlen wir Ihnen einen elektrobetriebenen Vertikutierer.
Dieser arbeitet mit herkömmlichem Strom aus Ihrer Steckdose, ist leise und verbreitet weder Abgase noch Lärm.

Rasen regelmäßig vertikutieren

Das Modell von Wolf Garten überzeugt bei Amazon mit einer Top-Bewertung.

Dank einer Arbeitsbreite von 34 cm, einem starken Elektromotor mit 1.600 W sowie einem Fangsackvoulumen von 45 Litern, wird die anstregende Aufgabe zum einfachen Kinderspiel.

Bereits durch einen Knopfdruck wird das Gerät gestartet und kann mit 5 unterschiedlichen Messertiefen an den Bedarf Ihres Rasens angepasst werden.

WOLF-Garten Elektro-Vertikutierer V A 346 E; 16AFEHOA650
255 Bewertungen
WOLF-Garten Elektro-Vertikutierer V A 346 E; 16AFEHOA650*
von WOLF-Garten
  • Arbeitsbreite: 34 cm
  • Motor: 1.600 W-Motor
  • Arbeitstiefeneinstellung: Zentral 5-fach
  • 3 in 1: Moosrechen, Vertikutierer und Fangsack
  • Fangsack: 45 l
 Preis nicht verfügbar Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Richtig vertikutieren

In wenigen Schritten zum perfekten Rasen

  • Warten Sie auf einen sonnigen Tag - vertikutieren Sie nur einen trockenen Rasen!
  • Mähen Sie Ihren Rasen vor dem Vertikutieren auf kürzester Stufe
  • Stellen Sie den Vertikutierer so ein, dass die Messer die Grasnarben 2 bis 3 cm einstechen
  • Führen Sie das Gartengerät gewissenhaft und Zügig über die Rasenfläche, ohne einen Stillstand zu vermeiden (sonst werden die Grasnarben stark beschädigt)
  • Vertikutieren Sie die Fläche erst in Quer- , dann in Längsrichtung
    (Achtung: Bei Richtungswechsel den Führungsholm runterdrücken, um die Messer anzuheben)
  • Entfernen Sie Moos und Rasenfilz
  • Streuen Sie Rasensamen auf alle kahlen Stellen
  • Bei Bedarf kann der Rasen mit speziellen Rasendünger gedüngt werden

Das könnte Sie auch interessieren:

Schauen Sie sich gerne unsere anderen Gadgets an!
Hier geht es zurück zur Startseite von gartengadgets.de!